Waschmaschinen Ratgeber

Waschmaschinen Ratgeber und Kaufberatung

​In mehr als 36 Millionen deutschen Haushalten ist die Waschmaschine (Quelle: Statista) 2014 nicht mehr wegzudenken.

​Jährlich werden alleine in deutschland ca. 3,6 Millionen neue Waschmaschinen gekauft. Daher ist es unser Ziel, mit unserem Waschmaschinen Ratgeber und Kaufberatung der führende Ratgeber zu Waschmaschinen im deutschsprachigen Netz zu sein und den Verbrauchern bei der Suche Ihres neuen Haushaltsgehilfen selbst der nützlichste Helfer zu sein.

Mit unserem Waschmaschinen Ratgeber und unserer Waschmaschinen Kaufberatung wollen wir Ihnen ein möglichst gutes Bauchgefühl bei Ihrer Kaufentscheidung geben und Ihnen helfen, Fehler beim Waschmaschinen Kauf zu vermeiden.

Wichtig für den Kauf einer neuen Waschmaschine ist es neben den Basics, die wir Ihnen in unserem Ratgeber einfach und verständlich näher bringen wollen vor allem, die aktuellen Modelle miteinander zu vergleichen. Eine Gute Möglichkeit qualitativ hochwertige Waschmaschinen zu identifizieren bieten vor allem die Waschmaschinen Tests der Stiftung Warentest. Der letzte Stiftung Warentest Waschmaschinen Test war im November 2014.

Auf Haushaltsgehilfen.com bieten wir Ihnen in unserem Waschmaschinen Test und Vergleich eine noch komfortablere Möglichkeit, die aktuellesten und beliebtesten Waschmaschinen miteinander zu vergleichen und hochqualitative Geräte mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis für Ihren Bedarf zu identifizieren. Daher erstellen wir bei Haushaltsgehilfen.com neben ausführlichen Testberichten zu einzelnen Geräten einen übersichtlichen Vergleich der getesteten Modelle und ziehen in unseren Tests selbstverständlich die Testergebnisse der wichtigsten Testportale (u.a. von Stiftung Warentest, Ökotest, Testmagazin, Konsument ...) und vor allem auch die wertvollen Rezensionen/ Kundenbewertungen in unsere Waschmaschinen Bewertungen und Testergebnisse mit ein. 

Damit Sie beim Kauf Ihrer neuen Waschmaschine die richtige Entscheidung treffen und im Angebots-, Marken- und Produktwirrwarr nicht den Überblick verlieren, haben wir für Sie in unserem Waschmaschinen Ratgeber die wichtigsten Basics und Hinweise, die Sie beim Kauf einer neuen Waschmaschine beachten sollten, zusammengetragen. Diese Merkmale finden Sie in unserem ausführlichen Waschmaschinen Vergleich natürlich wieder.


Frontlader oder Toplader - Eine Frage des Platzes

Toplader oder Frontlader? Frontlader werden über ein sogenanntes Glasbullauge an der Vorderseite beladen. Sie sind meist unterbaufähig und können z.B. in eine Küchenzelle integriert (unterbaut) werden, wozu Sie ein sogenanntes Unterbaublech benötigen, welches die Möbel und Ihre Waschmaschine vor Wasser und Wasserdampf schützen. Dieses bringen Sie an, indem Sie den Waschmaschinendeckel abnehmen und das Unterbaublech oben auf der Waschmaschine befestigen. Auch die Schublade für das Waschmittel und die Bedienelemente sowie das Programmablaufdisplay befinden sich beim Frontlader an der Gerätevorderseite. Frontlader sind bauartbedingt meist größer (vor allem breiter) als Toplader und verfügen über ein größeres Fassungsvermögen als Toplader Waschmaschinen. Zudem kann auf eine Frontlader Waschmaschine u.a. platzsparend ein Waschetrockner gestellt werden. Sicherheitshalber sollten Sie hierzu einen passenden Verbindungsrahmen verwenden. Oder Sie benutzen die Oberfläche der Waschmaschine einfach als Ablage. Die baumaße von Frontladern sind genormt auf 60x85x60 cm (BxHxT). Lediglich große Waschmaschinen ab 9 kg Fassungsvermögen können von diesen Maßen abweichen und dann evtl. auch nicht mehr in Ihre Küchenzeile integriert werden. Neben der Bauart ist es wichtig, sich für das richtige Fassungsvermögen zu entscheiden. Die beliebtesten Frontlader auf Amazon finden Sie hier.

Toplader werden von oben befüllt und bedient. Sie sind standardmäßig kleiner (schmaler) als Frontlader und passen dadurch auch in jedes noch so kleine Badezimmer. Sie sind immer 40 cm breit, 80 bis 90 cm hoch und meistens 60 cm tief. Da sie von oben befüllt und bedient werden kann ein Toplader nicht als Ablage benutzt werden. Die Trommelgröße und das Fassungsvermögen ist meist kleiner als bei Frontladern. Toplader sind zudem meist auch etwas teurer als vergleichbare Frontlader. Daher fällt die Wahl meist auf eine Toplader Waschmaschine wenn der Platz begrenzt ist. Bie beliebtesten Toplader auf Amazon finden Sie hier.

Waschtrockner

​Sofern Sie zu wenig Platz für eine Kombination aus Waschmaschine und Wäschetrockner haben, auf den Vorzug eines Trockners jedoch nicht verzichten wollen, könnte ein Waschtrockner für Sie die richtige Alternative zu Front- oder Toplader Waschmaschine und Wäschetrockner sein. Ein Waschtrockner ist eine Kombination aus Waschmaschine und Wäschetrockner, der beide Geräte in einem Gerät vereint. Zu beachten gilt lediglich, dass Sie für das Trocknen die Waschladung nach dem Waschgang in 2 Hälften aufteilen müssen, da beim Trocknen mehr Trommelvolumen für weniger Wäsche verfügbar ist. Dieser Nachteil entfällt bei einer Kombination aus Waschmaschine und Trockner. Zudem sollten Sie beim Waschtrockner auf eine Mindestschleuderzahl von 1200 U/min achten, damit die Wäsche vor dem Trocknen möglichst wenig Restfeuchtigkeit enthält.

Füllmenge und Fassungsvermögen

​Die richte Füllmenge auszuwählen ist sicherlich eine der wichtigsten Kaufentscheidungen beim Kauf Ihrer neuen Waschmaschine. Zwar verfügen heute fast alle Waschmaschinen über eine intelligente Mengenautomatik, jedoch reduziert diese das Wasser bei einer halbvoll mit Wäsche beladenen Waschmaschine nicht um die Hälfte. Auch mit Mengenautomatik wäscht eine zu große Waschmaschine nicht mit der optimalen Wassermenge. Läuft Ihre Waschmaschine  immer halb leer, verbrauchen Sie deutich mehr Wasser als mit der passend kleineren. Sie können also schon alleine durch die Auswahl des richtigen Fassungsvermögen, trotz modernster Waschmaschinentechnik und Mengenautomatik, Ihren Wasserverbrauch deutlich optimieren.

Mit Hilfe des folgenden Bildes können Sie feststellen, welches Fassungsvermögen Ihre neue Waschmaschine haben sollte.(Quelle: Amazon Waschmaschinen Ratgeber) und beim Kauf kaum noch etwas falsch machen.​

Waschmaschinen Fassungsvermögen Ratgeber

Chip.de z.B. betrachtet das richtige Fassungsvermögen etwas optimistischer und sagt in seinem Waschmaschinen Ratgeber,  "dass mit einer gängigen Trommelgröße von sechs bis acht Kilogramm ein Vier- bis Fünf-Personenhaushalt auskommt, acht Kilogramm und mehr sind eigentlich erst ab sechs Personen nötig.

Bei der Auswahl des richtigen Fassungsvermögens für Ihren Haushalt raten wir Ihnen vor allem, Ihre bisherigen Waschgewohnheiten zu berücksichtigen. Haben Sie etwa kleine Kinder, ist wahrscheinlich eine größere Trommel geeignet. Sind Sie Single und waschen maximal einmal alle 2 Wochen mit einer vollen Maschine, kommt auch für Sie eher ein größeres Fassungsvermögen in Frage als abgebildet. 

Eine große Trommel ist also nicht immer sinnvoll, gerade, wenn man alleine oder zu zweit lebt und zudem von den vielen verschiedenen Waschprogrammen Gebrauch macht und somit in vielen kleineren Portionen wäscht."

Einbau- oder Unterbaufähigkeit

Energie- und Wasserverbrauch, EU-Energielabel, Energieeffizienzklasse

Aufgrund steigender Energiepreise für Strom und Wasser, aber auch einem steigenden Bewusstsein für umweltschonende Technologien und haushaltsgeräte, achten immer mehr Verbraucher auf umweltschonende Ge​räte und deren Folgekosten für Strom- und Wasservberbrauch.

EU-Energielabel

Das neue EU weite einheitliche Energielabel zeigt dem Verbraucher u.a. anhand der Energieeffizienzklasse (A+++ = beste, D = schlechteste) ob die Waschmaschine sparsam mit der Energie umgeht (Wasser und Strom) oder ob das Modell eher zu den Energieverschwendern gehört.

Auf dem Energielabel befinden sich in kompakter form die für den Verbraucher wichtigsten technischen Daten einer Waschmaschine. Es kennzeichnet den Energieverbrauch einer Waschmaschine und soll zur Unterstützung der Kaufentscheidung dienen, indem es Auskunft über die Energieeffizienz bei der Nutzung gibt und soll vor allem ein Ratgeber in Sachen Energieeffizienz sein. Im Folgenden gehen wir auf die einzelnen dargestellten Merkmale auf dem EU Energielabelnäher ein. Links sehen Sie das Beispiel Energielabel mit Erläuterungen und rechts das Original Energielabel für die Bosch WAY2854D. In unserem Waschmaschinen Vergleich finden Sie für alle getesteten Waschmaschinen die Werte aus dem Energielabel übersichtlich dargestellt und können somit die in unserem Waschmaschinen Test getesteten Waschmaschinen noch besser miteinander vergleichen.

waschmaschinen-eu-energielabel
BOSCH WAY2854D EU Energielabel

3 und 4) Energieeffizienzklasse der Waschmaschine mit Skala

​Die Energieeffizienzklasse befindet sich ganz oben auf dem Energielabel. Bei Waschmaschinen gibt es die Klassen A+++ für die derzeit effektivsten Stromsparmodelle auf dem Markt bis D. Aktuell sind aufgrund der EU Mindestanforderungen vom 01.12.2013 nur noch Waschmaschinen ab A+ erhältlich.

5) Jährlicher Stromverbrauch in kWh: Unterhalb der Energieeffizienzklasse lesen Sie, wieviel kWh (Kilowattstunden) pro Jahr die Waschmaschine verbraucht.

10) Jährlicher Wasserverbrauch

Die Energieeffizienzklasse, der jährliche Strom- und Wasserverbrauch der Waschmaschine werden anhand des tatsächlichen Verbrauchs während 220 EU Standardwaschgängen ermittelt. Dabei handelt es sich um standardisierte Waschgänge mit dem Waschprogramm Baumwolle 40 Grad (Teilbeladung) und 60 Grad (Voll- und Teilbeladung).

Ein Schwachpunkt dieser Angaben ist jedoch, dass Waschmaschinen mit unterschiedlichem Fassungsvermögen so nicht genau verglichen werden können. Eine Waschmaschine mit 8 kg Fassungsvermögen benötigt bei Vollbeladung selbstverständlich mehr Wasser als eine Waschmaschine mit 6 kg. Zusätzlich wird durch den geringeren Wasserverbrauch auch der Energieverbrauch bei kleineren Waschmaschinen niedriger.

Damit Sie also den Wasserverbrauch bei Waschmaschinen mit unterschiedlichem Fassungsvermögen tatsächlich miteinander vergleichen können, sollten Sie den angegebenen Wasserverbrauch durch das Fassungsvermögen teilen. Sie erhalten dann den Wasserverbrauch pro kg Fassungsvermögen. Dieser Wert ist für einen Vergleich deutlich transparenter und aussagekräftiger.

Bezüglich Energie- und Wasserverbrauch kann es sich durchaus lohnen, für sparsamere Modelle beim Kauf mehr zu investieren. Durch den niedrigen Verbrauch während der Betriebszeit kann der höhere Anschaffungspreis oft wieder nach wenigen Jahren wieder amortisiert sein. Um Ihnen bei den laufenden Betriebskosten ein besseres Bauchgefühl zu geben, haben wir die Verbrauchskosten pro Jahr und Waschgang in unserem Waschmaschinen Vergleich für jede getestete Waschmaschine berechnet und dargestellt. Sämtliche Modelle in unserem Waschmaschinen Test liegen zwischen 34 und 41 cent pro Waschgang.

In der folgenden Tabelle geben wir Ihnen einen Überblick über gute Verbrauchswerte aus unserem Waschmaschinen Test für Waschmaschinen mit 6, 7 und 8 kg Füllmenge. Zudem haben wir die Betriebskosten für Sie herausgerechnet. Grundlage für die dargestellten Werte sind die Angaben auf dem EU Energielabel.


6 kg Füllmenge

7 kg Füllmenge

8 kg Füllmenge

Waschmaschine

Bauknecht WA PLUS 634

Siemens iQ300 WM14E425

Siemens iQ800 WM14Y54D

Jährl. Wasserverbrauch (l)

9272

10686

10500

Jährl. Stromverbrauch (kWh)

147

165

189

Stromverbrauch pro Waschgang (kWh)

0,67

0,75

0,75

Wasserverbrauch pro Waschgang (l)

42,15

48,57

47,73

Wasserverbrauch pro Waschgang und kg Füllmenge (l/kg)

7,03

6,94

5,97

Kosten pro Waschgang für Strom und Wasser (€)

0,34

0,38

0,41

Kosten pro Jahr für Strom und Wasser(€)

73,84

83,99

89,26

Schleuderwirkungsklasse

Waschprogramme

Basisprogramme

Sonderprogramme​

Ausstattungsmerkmale

Schnelle Entscheindungshilfe: Welches Waschmaschine passt zu mir?

Die folgende Grafik hilft Ihnen bei der schnellen Entscheidungsfindung und herauszufinden, welches für Sie die richtige Waschmaschine ist. Wir haben die Grafik von Amazon übernommen (Quelle). Auf die wichtigsten Aspekte darin (Toplader, Frontlader, Füllmenge, Fassungsvermögen, Energieverbrauch, Energielabel, Energieeffizienzklasse, Schleuderwirkungsklasse,...) sind wir bereits Step by Step eingegangen.

waschmaschinen-Ratgeber-und-Entscheidungshilfe

​Online Kauf oder Kauf im Fachhandel

Im Zeitalter vor dem Internet, großer Discounter- / Supermarktketten und großen Elektrofachmärkten war es normal, zum Elektrofachhändler im Dorf oder in der nähe zu gehen, sich dort ausführlich beraten zu lassen und sich dann für eine der wenigen Waschmaschinen im Ladengeschäft zu entscheiden. Sicherlich ist eine derartige Beratungstiefe heute nicht mehr vorstellbar, jedoch war die Auswahl in jenen Zeiten aufgrund der verfügbaren Kapazitäten des Fachhändlers doch klar begrenzt. Ein Preisvergleich sogar unvorstellbar.

Als Große Supermarktketten und Discounter dann die Welt eroberten boten diese immer wieder Waschmaschinen zu Schleuderpreisen an. Durch Ihr riesiges Filialnetz und Ihre enorme Reichweite ist es Ihnen möglich in gezielten Aktionen bestimmte Geräte zum Spottpreis einzukaufen und diese zum Schleuderpreis zu verhökern. Es dürfte klar sein, dass für Schnäppchenjäger, die auf solche Angebote regelrecht warten und dann zuschlagen wenn es soweit ist, die Qualität nicht im Vordergrund steht. Den Discountern und Supermarktketten verdanken wir heute die Geiz ist Geil Mentalität, die immer bedenklichere Züge und Ausmaße in unserer Gesellschaft annimmt.

Mit den Elektrofachmarktketten stehen Ihnen heute große Fachmärkte zur Verfügung, welche eine deutlich größeres Angebot im Sortiment haben als die kleinen Fachhändler früher. Durch Ihr großes Filialnetz wird oftmals angenommen, dass die Preise bei Ihnen sehr günstig sind. Allerdings stellen wir bei unseren Tests immer wieder fest, dass die großen Elektrofachmärkte Ihre Quasi Monopolstellung durchaus ausnutzen und Elektrogroßgeräte zu stolzen Preisen anbieten. Letztendlich müssen die großen Logistikaufwendungen, Immobilien und Mitarbeiter auch bezahlt sein. Nichts desto trotz bieten diese demjenigen, der eine Waschmaschine mit seinen eigenen Augen sehen möchte, klar die beste Einkaufsmöglichkeit.

Unser klarer Favorit im Internet Zeitalter ist der Kauf im internet. Auf unserer Seite Vorteile Amazon haben wir bereits die wichtigsten Vorteile beim Kauf Ihres neuen Haushaltsgehilfen auf Amazon aufgezeigt.

Im Netz können Sie tatsächlich jede Waschmaschine kaufen die heute auf dem Markt erhältlich ist. In unserem Waschmaschinen Test und Waschmaschinen Vergleich können Sie zu den derzeit beliebtesten und besten Waschmaschinen ausführliche Testberichte lesen, die Testergebnisse der Stiftung Warentest zu den einzelnen Waschmaschinen und auch aktuelle Amazon Kundenbewertungen zu unseren getesteten Waschmaschinen nachlesen. Auf Amazon genießen Sie ein 30 tägiges Rückgaberecht, kostenlose Lieferung, auf Wunsch können Sie die neue Waschmaschine bei der Lieferung fachgerecht installieren und auch gleich die alte umweltschonend entsorgen lassen. Alles in allem sind das klare Vorteile. Zudem finden Sie im Netz mit Abstand die besten Preise für jedes einzelne Modell.

Spartipps für den Waschmaschinen Alltag

Column 1

Column 2